NEWS





Radio

Die nächsten Sendungen

26.11. Randy Weston (WDR 3)
01.12. Eddie Lang (SWR2)
20.01. "Goodbye Pork Pie Hat" (SWR2)
26.01. Jelly Roll Morton (SWR2)

Aktuelle Hinweise (z.B. Anfangszeiten): siehe NEWS-Leiste!

*****

Homepage von WDR 3 Jazz
Redaktion: Dr. Bernd Hoffmann

WDR 3 Livestream

Bisherige Sendungen in WDR 3 Jazz: Liste

*****

Homepage von SWR2 Jazz
Redaktion: Günther Huesmann

SWR2 Livestream

Bisherige Sendungen für SWR2 Jazz: Liste

*****

Die erste Radiosendung (1981)

Der wiedergeborene Dionysos (NDR)
Es begann 1979 mit einer Reise durch Griechenland. Danach wurde alles gelesen, was über die griechische Antike zu finden war – Burckhardt, Nietzsche, Pausanias, Georgiades, Homer... Sogar ein bisschen Altgriechisch-Lernen stand auf dem Programm und Sappho im Original. Besondere Aufmerksamkeit fand Burckhardts Unterscheidung zwischen apollinischer und dionysischer Kultur. War das nicht eine Parallele zum Verhältnis zwischen klassischer Musik und Jazz? Bedeutete der Jazz nicht eine Neubelebung "dionysischer" Tugenden? Darüber entstand 1980 der Aufsatz "Der wiedergeborene Dionysos. Jazz und die Antike" (Jazz Podium 2/1981). Diesen Aufsatz las auch Michael Naura vom NDR: Er bat den Autor um eine 75-minütige Radiosendung zum Thema. Da erklangen dann Jazzstücke im Vergleich mit griechischer Folklore - eine Steilvorlage zur Balkan-Jazz-Synthese.

*****

Jazz Welle Plus (1992-1995)

Mehr als 100 Sendungen
Anfang 1992 erfolgte durch Barbara Ruland die Einladung, für die Jazz Welle Plus in München (UKW 92,4 MHz) Sendungen zu machen. Marcus A. Woelfle gab die technische Einführung ins Selbstfahrer-Studio in der Titurelstraße, wo auch die Redaktion der Jazzzeitung residierte. Später zog das Studio in die Donaustraße um. Bis Anfang 1995 entstanden für die Jazz Welle mehr als 100 Sendungen, meist zweistündig und live "on air". Es waren vor allem Bop-Specials und Avantgarde-Specials, aber auch Neuheiten-Sendungen, gelegentlich auch ein Klassik-Klub oder Literatur-Klub. Die ersten Sendungen waren "Die Bebop-Sänger" (19.03.92), "Jerry Bergonzi" (09.04.92), "Die vergessenen Pianisten der 50er-Jahre" (30.04.92) und "Misha Mengelberg" (12.05.92).

Liste der Sendungen für die Jazzwelle

Jazz Welle Plus in Wikipedia

*****


Bild

09.11.2018
Ohrenglück 48: PLUCKED 'N DANCE auf kultkomplott.de

07.11.2018
Neues zum Thema Klassik: Die komponierenden Schriftsteller E.T.A. HOFFMANN, PAUL BOWLES und ANTHONY BURGESS, Guldas Clavichord-BACH, MICHAEL GORDON & Kronos (alle: Fidelity 41), Gamelan-Einflüsse bei LOU HARRISON, JOHN CAGE und STEVE REICH (Image Hifi 144), das SAXOFON-ALTISSIMO und der Komponist JOHN CORIGLIANO (beide: Clarino 11/18)

05.11.2018
Glückwunsch, Lenny! Programmtext für die Bochumer Symphoniker zum 100. Geburtstag von LEONARD BERNSTEIN (29.09.)

01.11.2018
Neue Jazz-Rezensionen: PAGO LIBRE, KUU!, FISCHERMANNS ORCHESTRA, LARS STOERMER (alle: Fidelity 40), PERELMAN-MAHALL, VWCR, FEE STRACKE, JUDY NIEMACK, MIKE WESTBROOK (alle: Jazzthetik 285), HOLLY COLE, VERTIGO TROMBONE QUARTET, GEORG BREINSCHMID, NITAI HERSHKOVITS, TIM GARLAND (alle: Jazz thing 126)

mehr News

© '02-'18 hjs-jazz.de