NEWS





Zurück

Nichts für Puristen
Motorpsycho & Ståle Storløkken: The Death Defying Unicorn
(2012)

Von Hans-Jürgen Schaal

Metallica haben es gemacht, Deep Purple, Dream Theater, Pink Floyd, auch schon die Beatles. Irgendwann schlägt bei jeder Rockband die Stunde der Gigantomanie: Dann holt man sich ein ganzes Sinfonie-Orchester ins Studio, eine Bläser-Section oder einen gemischten Chor und lebt seine Das-ist-große-Kunst-Ambitionen aus. Bei Motorpsycho, dem Punk-Metal-Trio aus Norwegen, war es 2010 so weit, als das Jazzfestival in Molde eine Einladung aussprach. Motorpsycho verstärkten sich mit dem Jazz-Keyboarder Ståle Storløkken – und der holte acht klassische Streicher, acht Jazzbläser und zwei weitere Instrumental-Solisten ins Boot. Die Studio-Produktion (auf zwei CDs) klingt zwar noch mal etwas anders als das Festival-Ereignis – aber was ist es denn nun? Eine schrille Rock-Oper? Ein Free-Jazz-Happening? Ein Experiment in Neuer Musik? Auch wer glaubt, alles schon einmal gehört zu haben, könnte bei diesen Übergängen zwischen Saxophonquartett, Streicher-Collage und Heavy-Metal-Schlagzeug doch ein wenig ins Schleudern geraten. Guten Gewissens kann man das weder den bornierten Jazz-Puristen noch den arroganten Klassikhörern empfehlen. Bleiben nur: die toleranten, scheuklappenlosen, allem Neuen aufgeschlossenen Rock-Fans.

© 2012, 2018 Hans-Jürgen Schaal


Bild

17.09.2020
Freitag, 18.09., 19.30 Uhr, Stadthalle Germering, Orlandosaal: FLORIAN ARBENZ & TINEKE POSTMA

08.09.2020
Neu zum Thema Jazz: HORACE PARLANs Album "Speakin' My Piece" im Albumdoppel (Fidelity), CHARLES MINGUS' "Fables Of Faubus" (Image Hifi), das neue Album von MULO FRANCEL (Jazzthetik), zum 100. Geburtstag von YUSEF LATEEF (Brawoo) und MILES DAVIS' Album "Jack Johnson" (Fidelity)

03.09.2020
05.09., 20.15 Uhr, NDR Info: THE COUNT BASIE ORCHESTRA 1955-1965

01.09.2020
Aktuelle Jazz-Rezensionen: INGRID LAUBROCK & KRIS DAVIS, URS BLÖCHLINGER REVISITED, ELIAS STEMESEDER & MAX ANDRZEJEWSKI, PAULI LYYTINEN, AuB (alle: Jazzthetik), NDUDUZO MAKHATHINI, POTSA LOTSA XL, HORST HANSEN TRIO, RP QUARTET (alle: Fidelity), ANDY MILNE, BIANCA NÚNEZ, JANA HERZEN & CHARNETT MOFFETT, JULIA WERUP, ROSSET MEYER GEIGER, MARIA FAUST (alle: Jazz thing)

mehr News

© '02-'20 hjs-jazz.de