NEWS





JazzIt!, die Konzertreihe

Die Konzertreihe „Jazz it!“ wurde 2007 von der Stadthalle Germering ins Leben gerufen. Das Programm spiegelt eine große Bandbreite des modernen Jazz wider, von groovendem Mainstream-Jazz bis Avantgarde und World-Jazz. Künstlerischer Berater ist Hans-Jürgen Schaal. Die Konzerte von „Jazz it!“ finden im Amadeussaal der Stadthalle statt, wo mit Bistrobestuhlung, Kerzenlicht und Bewirtung für echte Wohlfühlatmosphäre gesorgt ist.

*****

Die nächsten Konzerte:
14.07.2017 Roland Neffe-Michel Godard-Livio Minafra
22.09.2017 Philipp Stauber Quartet
27.10.2017 Peter Schärli Trio + Glenn Ferris
15.12.2017 Max Hacker Trio
12.01.2018 Denis Gäbel Quartet

*****

2017: Das aktuelle Programm

*****

Hier: Pressestimmen 2012-2016

*****

Alle bisherigen Konzerte (2007-2016)

*****

"Hochkarätig"

In diesem Jahr kann die in der Germeringer Stadthalle präsentierte Musikreihe „JazzIt!“ auf ihr zehnjähriges Jubiläum zurückblicken. Hans-Jürgen Schaal ist vom ersten Konzert an deren künstlerischer Berater. Fast 90 Bands mit über 300 Instrumentalisten aus der Jazz-Szene waren seitdem in Germering und haben den Namen der Stadt vor den Toren Münchens weit hinaus in die Welt getragen. Dass mit den Musikern aus 20 Ländern und vier Erdteilen in der Vergangenheit auch jedes Mal ein Stück Internationalität nach Germering einzog, sei nur am Rande erwähnt. Ein derart hochkarätiges Programm hat über diesen Zeitraum manche Großstadt nicht zu bieten. - www.kultkomplott.de, Juli 2017

"Goede hoop voor het jazzklimaat"

"We zijn in de Stadthalle an Germering, net buiten München. Hier verwacht je niet zo gauw een optreden van een muzikant als Bearzatti, over wie is gezegd dat hij 'het beste is dat de Europese jazz het afgelopen decennium heeft voortgebracht'. Maar al zeven jaar vinden in Germering onder de noemer 'JazzIt!' vrijwel maandelijks jazzconcerten plaats. Dat dit al in een slaapstadje aan de rand van München mogelijk is, geeft goede hoop voor het jazzklimaat in de Beierse hoofdstad zelf." - www.jazzism.nl, Sommer 2014

"Beispielgebend"

Wenn an diesem Freitag das Christoph Stiefel Inner Language Trio aus der Schweiz die kleine Bühne des Amadeussaals der Germeringer Stadthalle betritt, ist dies zugleich das 50. Konzert der Reihe "Jazz it". Was vor knapp sechs Jahren mit einem kleinen jazzmusikalischen Paukenschlag begann, ist in der Zwischenzeit zu einer kaum noch wegzudenkenden Institution der Stadt, ja der Region geworden. In diesen Jahren haben die großen Instrumentalisten des Jazz in Germering gastiert, von Joachim Kühn bis Susi Hyldgaard, von Alexander von Schlippenbach bis Gilad Atzmon, von Larry Coryell bis Nils Wogram. Ein in dieser Qualität bemerkenswertes Zeugnis eines beispielgebenden Miteinanders von Veranstaltern, Musikern und Publikum. - Süddeutsche Zeitung, Januar 2013

"Eindrucksvoll"

Auch im sechsten Jahr des Bestehens schaffte es der künstlerische Leiter der Reihe, Hans-Jürgen Schaal, ausgetretene Pfade zu verlassen und Künstler zu engagieren, die bewiesen: Der europäische Jazz lebt. Und zwar sehr eindrucksvoll. - Münchner Merkur, Januar 2013

"Erfolgreich"

Erfrischend, aufregend - Jazz it!, die erfolgreiche Konzertreihe der Stadthalle Germering (Landsberger Str. 39), hat sich unter Liebhabern dieses Genres längst etabliert. - Münchner Wochenanzeiger, April 2012

"Beeindruckend"

Die lange und beeindruckende Liste der bisherigen Konzerte reicht von Atzmon bis Vein. "Jazz it" bietet also einen sehr guten Überblick über die aktuelle Jazzszene. Die meisten Karten gehen an Stammgäste, die durch ihr Abonnement für ein fast immer volles Haus sorgen. Das spricht für großes Vertrauen in die Programmgestaltung und macht eine zeitige Kartenbestellung ratsam. Das Jahres-Abonnement für zehn Konzerte kostet sensationell günstige 125 Euro. - Jazzzeitung, April 2012
Der ganze Artikel: hier

"Markant"

Fast genau fünf Jahre ist es her, da fand mit dem Aki Takase Quintet das Pilotkonzert der Germeringer Reihe "Jazz it" statt. Fünf Jahre, in denen an über 40 Abenden knapp 150 nationale und internationale Jazzgrößen überwiegend im Amadeussaal der Stadthalle auftraten, um eine markante Spur Jazz-Esprit auch vor den Toren der bayerischen Landesmetropole zu hinterlassen. Es hat sich herumgesprochen, dass in Germering eine blühende Jazz-Kultur entstanden ist, die ein breites und vor allem interessiertes Publikum anlockt. - Süddeutsche Zeitung, April 2012

*****


Bild

18.08.2017
20.08., SWR2 Jazz, 19.40 Uhr: STRAIGHT NO CHASER

18.07.2017
SCHAAL'S SITE MACHT FERIEN

17.07.2017
BRAHMS-PROJEKT - ein Programmtext für die vier großen Ruhr-Orchester (Orchesterinsel NRW)

15.07.2017
Grundsätzliches: MUSIK IST NAHRUNG (Clarino) und: IST MUSIK EIN UNFALL DER EVOLUTION? (Neue Musikzeitung)

mehr News

© '02-'17 hjs-jazz.de